Ergebnisse 2014:

6. Spiel: SV Gosenbach 1 - TC Blau-Weiß-Gold Arnsberg, 4:5

Leider konnten wir unser letztes Meisterschaftsspiel gegen Arnsberg nicht gewinnen. Nach den Einzelspielen stand es 3:3. Die Punkte wurden von Werner Siebel, Richard Keßler und Klaus Strunk gewonnen. Bei den Doppelspielen war nur Hans-Walter Theis mit Partner Klaus Strunk erfogreich.

5. Spiel: Lössel-Roden - SV Gosenbach 1, 3:6

Unser 5. Meisterschaftsspiel gegen Lössel-Roden konnten wir mit 6:3 gewinnen. Nach den Einzelspielen lag der SV mit 4:2 in Führung. Die Punkte wurden von Richard Keßler, Helmut Greis, Horst Schäfer und Bernd Helmke gewonnen. Zwei der drei Doppel wurden zu unseren Gunste entschieden. Siegreich waren R.Keßler/G.Hunger und H.Greis/H.Helmke. Nach diesem Sieg müßte der Klassenerhalt eigentlich geschafft sein.

 

4. Spiel: Tus Neuenrade - SV Gosenbach1, 7:2

Leider mussten wir uns in Neuenrade mit einer Niederlage abfinden.Nach den sechs Einzelspielen Lage wir schon 1:5 zurück. Den einzigen Punkt konnte der im Moment nicht zu bezwingende Horst Schäfer für den SVG erringen. Das Doppel in der Besetzung H.Schäfer/R.Kessler errangen den zweiten Punkt für uns.

3. Spiel: SV Gosenbach 1 - TuS Alchen, 2:7

Leider ging unser 3. Spiel gegen den punkgleichen TuS Alchen verloren. Die zwei Punkte zur 2:7 Niederlagen wurden von Horst Schäfer und Hans-Walter Theis gewonnen. Alle drei Doppelspiele in den Besetzungen W.Siebel/D.Ohrndorf, R.Keßler/H.Greis und K.Strunk/H.W.Theis gingen verloren.

2. Spiel: Grün-Weiß-Ennepetal - SV Gosenbach 1, 4:5

Auch das zweite Spiel konnten wir in Ennepetal zu unseren Gunsten entscheiden. Nach den Einzelspielen stand es 3:3. R.Keßler,K.Strunk und H.Schäfer konnten ihre Spiele nicht gewinnen. B.Helmke,H.W.Theis und D.Ohrndorf spielten die drei Gewinnpunkte ein. Bei den Doppelspielen konnten nur zwei gespielt werden, da Ennepetal wegen Personalproblemen nur zwei Doppel stellen konnte. Den fünften Punkt spielten H.W.Theis/G Hunger ein. D.Ohrndorf/B.Helmke unterlagen ihren Gegnern.

1. Spiel: SV Gosenbach 1 - Siegener SC, 6:3

Guter Start der Ü-60 Herrentennismannschaft des SV Gosenbach. Im ersten Spiel der neuen Saison konnten wir gegen den Siegener SC mit 6:3 gewinnen. Nach den Einzelspielen führte der SVG mit 4:2. Die vier Einzelspiele wurden von Horst Schäfer,Werner Siebel, Dieter Ohrndorf und Richard Kessler gewonnen. Von den drei Doppelspielen wurden zwei gewonnen und eines ging leider verloren. Die siegreichen Doppel waren:H.Greis/H.Schäfer u.W.Siebel/D.Ohrndorf.




This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net) Zum Schutz vor Spam bitte den Text eingeben !