Auftaktsiege für beide Herrenmannschaften

Am gestrigen Sonntag konnten beide Mannschaften die ersten Siege der Saison einfahren.

Die 2. Welle gewann knapp gegen die 2. Mannschaft aus Niederndorf. Enstand der Partie 2:1.
Die Torschützen waren Luka Becker und Tobias Schlüter.

Auch die 1.Mannschaft konnte einen Sieg erkämpfen. Nach einem 0:1 Rückstand konnte sich die Mannschaft noch einmal zurückarbeiten und gewann das Spiel 4:3 gegen den Jugendkooperationspartner TSV Siegen. Überschattet wurde die Partie durch die schwere Beinverletzung von Justin Schäfer.
Der ganze Verein wünscht Justin eine schnelle und gute Genesung.!






Saisonstart der Herren am kommenden Sonntag

Die Vorbereitung neigt sich dem Ende und es geht endlich wieder los.!!
Den Startschuss in die neue Saison setzt unserer 2.Mannschaft mit einem Derby gegen die 2.Welle aus Niederndorf. Anpfiff ist zur gewohnten Zeit um 13:00 Uhr auf der Alm.
Die Jungs aus der 1.Mannschaft treten um 15:00 Uhr gegen den Jugendkooperationspartner vom TSV Siegen an. Beide Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Unterstützung.

Zur Info: Auch diese Saison können wieder Dauerkarten erworben werden.
Weitere Info´s gibt es hier.!




Gosenbach schafft dicke Überraschung am "Rosengarten"



B-Ligist gewinnt Erzquell Pils-Freunde-Cup des SuS Niederschelden

Was für eine Überraschung beim Erzquell Pils-Freunde-Cup des SuS Niederschelden! Der SV Gosenbach, zusammen mit der zweiten Garde des Gastgebers die rangniedrigste Mannschaft im Wettbewerb, hat die zweite Auflage des Fußball-Sommerturniers am Rosengarten, der seit der Sommerpause ein frisches, neues Grün aufzuweisen hat, für sich entschieden. Im Endspiel gewann der B-Ligist durch einen von Tim Stockhammer verwandelten Handelfmeter kurz vor dem Ende knapp mit 1:0 gegen die erste Mannschaft des SuS, der sich im Vorjahr den Premierentitel gesichert hatte. In der 40-minütigen Spielzeit war der favorisierte Bezirksligist zwar die optisch klar bessere Mannschaft, verpasste es aber, sich klare Tormöglichkeiten zu erspielen. Der Pfosten-Kopfball von Thomas Kraus in der Anfangsphase sollte die beste Chance für die Wieczorek-Elf bleiben. 

 


Auf dem dritten Platz schob sich mit dem FC Eiserfeld der zweite Bezirksligist. Der Mannschaft von Neu-Trainer Jan Fünfsinn gelang durch einen deutlichen 4:0-Erfolg gegen den FC Grün-Weiß Siegen der Sprung auf das Podest, die Treffer steuerten Till Jäger (2), Marius Dreker und Lukas Schneider per Foulelfmeter bei. Im Spiel um Platz 5 ging es zwischen dem SuS Niederschelden II und der SG Mudersbach/Brachbach nach torloser regulärer Spielzeit ins Elfmeterschießen, wo die Rosengarten-Reserve letztlich die besseren Nerven bewies und mit 4:1 gewann.

 


Zum Vorjahresfinale und dem großen Favoritenduell kam es dieses Mal bereits im Halbfinale. Dass der Gastgeber bereits in der Vorschlussrunde auf den Rivalen aus dem Helsbachtal traf, lag insbesondere daran, dass der in der Vorrundengruppe A nur auf Rang zwei hinter dem SV Gosenbach landete. Zwar besiegte Niederschelden in seinem Auftaktspiel die SG Mudersbach/Brachbach mit 2:1, Gianluca Vernillo hatte doppelt für den Bezirksligisten eingenetzt, während Leo Diezemann für die SG traf, kam im letzten Spiel gegen den späteren Titelträger aber nicht über ein torloses Remis hinaus. Und da Gosenbach sein erstes Spiel mit 3:2 gewonnen hatte, behielt die Maag-Elf durch ein mehr geschossenes Tor die Nase vorne. 

In der Gruppe B ging es hinter dem FC Eiserfeld, der Grün-Weiß Siegen und den SuS Niederschelden II jeweils mit 1:0 schlug, musste sogar ein Elfmeterschießen die Entscheidung über den Einzug ins Halbfinale bringen. Da die Elf vom Lindenberg kurz vor Schluss zum 1:1-Ausgleich gegen Niederschelden kam ging es an den Punkt, wo Grün-Weiß das bessere Ende für sich hatte.

Somit stand das Duell zwischen dem FCE und dem SuS, in dem die Hausherren den klar besseren Start erwischten und durch Patrick Sonntag und Neuzugang Maxi Böcking nit 2:0 nach vorne zogen. Doch durch einen Doppelschlag von Tobias Korte und Rikard Buqai waren die Eiserfelder zurück im Spiel und in der Folge dem Siegtreffer sogar näher als der SuS. Weitere Treffer fielen allerdings nicht mehr, sodass auch hier die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen musste. "Man hat den Jungs schon irgendwann angemerkt, dass wir sehr viele Einheiten hinter uns haben. Aber ich bin sehr zufrieden, wie die Mannschaft mitzieht", erklärte FCE-Trainer Jan Fünfsinn, der dann sehen musste, wie seine Mannschaft in einem Krimi mit 18 Schützen am Ende leer ausging und der SuS erneut ins Finale einzog. Für dieses hatte sich zuvor schon der SV Gosenbach mit dem Erfolg gegen Grün-Weiß Siegen gespielt und schaffte kurz darauf dann auch noch den ganz großen Wurf.

"Mit dem Verlauf des Turniers bin ich wirklich zufrieden. Auch Herzlichen Glückwunsch an den SV Gosenbach zum Titel", sagte Helmut Noll, 2. Vorsitzender des SuS, nach der Siegerehrung, die auch diesmal von Skeletonpilotin Jacqueline Lölling aus Brachbach durchgeführt wurde, die ebenfalls positive Worte für das Turnier übrig hatte. "Es macht mir immer Spaß hier und ich komme immer gerne her", so die Olympia-Silbermedaillen-Gewinnerin, die diesmal SVG-Kapitän Lukas Krämer zum Triumph gratulierte.



Erzquell-Pils-Freunde-Cup-2019 in Niederschelden 

Am kommenden Wochenende stehen für unsere 1.Mannschaft die ersten Freundschaftsspiele an.
Auch wie im vergangenem Jahr nehmen die Jungs wieder am Erzquell-Freunde-Cup vom SUS Niederschelden teil. 

Das erste Spiel wird Freitag um 17:30 Uhr gegen die SG Muderbach/Brachbach stattfinden.
Am Samstag um 13:00 Uhr startet dann die Partie gegen die Jungs vom Rosengarten.

Beide Spiele werden mit einer Spielzeit von 45 min. ausgetragen. (2 Halbzeiten je 20min. + 5 min. Pause)

#vorbereitung  #comeonSV  #erzquell  #nurderSVG











Seniorenmannschaften im Gleichschritt                                                 27.05.2019

Am gestrigen Sonntag gewann die Damenmannschaft sowie die 1.Mannschaft die letzten Spiele der Saison 2018/2019. Somit können alle drei Seniorenmannschaften auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken und jeweils den Tabellenplatz 4 feiern.

Vielen Dank an alle Spieler, Trainer, Betreuer und Fans für eine erfolgreiche und schöne Saison.

Die einzelnen Tabellen im Überblick:

1.Mannschaft



2.Mannschaft


Damenmannschaft







Das Programm für diese Woche                                                                          06.05.2019

Am Donnerstag den 09.05.2019 um 19:30 Uhr spielt die 1.Mannschaft gegen den TSV Siegen. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Das Sportheim ist während dem Spiel und im Anschluss, wie gewohnt, geöffnet.

Unsere 2. Mannschaft hat am kommenden Wochenende SPIELFREI.

Die Damen spielen am Sonntag den 12.05.2019 um 11 Uhr auf der Alm gegen den SV Fortuna Freudenberg III.

#comeonSV  



Die Ergebnisse vom verganenem Wochenende                                               06.05.2019

Den Anfang machte unsere 2. Welle um 12:45 Uhr bei Borussia Salchendorf II. Durch die Tore von Dominik Daub (55 min.), Michel Klinkert (88 min) und Tom Schürbusch (48 / 50 / 75 min.) konnte ein deutlicher Sieg gefeiert werden.

Unsere 1.Mannschaft die am gestrigen Sonntag größerer Personalsorgen hatte, konnte dennoch beim Siegener SC II ein 3:3 erkämpfen. Die Tore in der Partie erzielten:
Gaetano Todaro (30 min.), Laurin Schürbusch (70 min.) und Mohammad Ghulami (90 min.)

Die Damen, die ebenfalls von starken Personalsorgen geplagt waren, verloren bei der SG Hickengrund mit 14:4. Die Tore für den SV erzielten: Nele Schumann (23 min.) und Larissa Birkenstautz (32 / 35 und 73 min.)




Heimspiel der 2.Mannschaft am Donnerstag                                                 15.04.2019

Unsere 2.Welle spielt am kommenden Donnerstag gegen den Tabellenzweiten Obersdorf-Rödgen II.
Die Jungs zählen auch hier auf Unterstützung.

Im Anschluss ist unser Sportheim wie immer Donnerstags geöffnet. 
Außerdem wird das Rückspiel Frankfurt gegen Benfica Lissabon übertragen.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.



Hoher Sieg gegen den TuS Eisern                                                        15.04.2019

Gestern gewann unsere 1.Mannschaft mit 8:2 gegen den TuS Eisern.
Die Tore erzielten:

0:1 Huhn (18.),
1:1/3:2/6:2 Stahl (24./35./75.),
1:2 Menn (26.),
2:2 Schürbusch (32.),
4:2/5:2/8:2 Stockhammer (68./73./86.),
7:2 Krämer (79.)

Unsere Damenmannschaft und die 2.Welle hatten SPIELFREI.





Ausblick über den nächsten Spieltag                                                                 08.04.2019

Am kommenden Wochenende empfängt unsere 1.Mannschaft den Tabellenfünften aus Eisern.
Auch im Rückspiel wollen unsere Jungs Punkte auf der Alm behalten.
Die 2. Welle und Damenmanschaft haben am Sonntag SPIELFREI.

Wir hoffen, wie immer, auf zahlreiche Unterstützung.!!

#comeonSV     #heimspiel   



Die Auswärtsfahrten vom Wochenende                                                             08.04.2019

Unsere Damenmannschaft gewann die Partie gegen den SV Oberes Banfetal mit 1:0.
Ebenfalls 3 Punkte holte die 1.Mannschaft gegen die Reserve der SpVg. Neunkirchen.
Lediglich die 2. Welle lies unglücklich 2 Zähler liegen und trennte sich mit einem unentschieden von der 3. Mannschaft der SpVg. Neunkirchen.




Spieltag auf der Alm                                                                                       28.03.2019

Am Sonntag heißt es wieder "Derby auf der Alm". Unsere 1.Mannschaft spielt um 15:00 Uhr gegen den SUS Niederschelden II. Die Schelder stehen aktuell auf dem 3. Platz und wir erwarten somit ein spannendes und Interessantes Spiel. 

Die 2.Welle empfängt um 13:00 Uhr den TUS Alchen II. Auch unsere 2.Mannschaft möchte am kommenden Sonntag wieder Punkte einfahren um sich weiter in der oberen Tabellhälfte festzusetzen.

Unsere Damenmannschaft hat diese Woche Spielfrei.!

Unser Vereinsheim ist am Sonntag wie gewohnt geöffnet.
Zu kühlen Getränken gibt es auch "endlich" wieder was vom Grill.!

PS: Zeitumstellung nicht vergessen.!     

                                                    

#derby  #comeonSV  #angrillen  #nurderSVG




Nun doch kein "Null-Punkte-Sonntag"                                                       27.03.2019    

Unsere Damen bekamen am gestrigen Dienstag nun doch drei zählbare Punkte auf Ihr Konto.
Das Spiel gegen den SV Setzen wurde nachträglich mit einem Sieg, für unserer Damenmannschaft, gewertet.



Null-Punkte-Sonntag                                                                                       26.03.2019

Leider konnte am vergangenen Sonntag keine der Seniorenmannschaften etwas zählbares mit auf die Alm bringen. Unsere 1.Mannschaft war zu Gast bei der zweiten Mannschaft des SV Fortuna Freudenberg. Nach einem Last-Minute-Treffer der Flecker, unterlagen unsere Jungs den Hausherren 2:1. Die 2. Welle, die ebenfalls in Freudenberg spielte, verlor mit 1:0 gegen Freudenberg III.
Unsere Damen unterlagen dem SV Setzen mit 2:0.

#comeonSV




Vorbericht zum Spieltag am 24.03.2019                                                      20.03.2019

Am kommenden Sonntag geht es, nach einer Woche Pause, auch für die 1.Mannschaft wieder weiter.
Um 13:00 Uhr startet die Partie gegen Fortuna Freudenberg II. 

Unsere 2. Welle hingegen beginnt am Sonntag zu etwas ungewohnter Zeit.
Hier heißt es ab 17:00 Uhr, Anpfiff gegen Fortuna Freundenberg III. 

Ebenfalls um 17:00 Uhr starten unserer Damen gegen den SV Setzten in den Spieltag.

 


Die zweite Welle bleibt weiter in der Spur!                                                 18.03.2019

Unsere 2.Mannschaft gewann das Spiel gegen die SpVg. Anzhausen/Flammersbach 2 mit 7:1.
Damit setzt sich die Mannschaft weiter im oberen Tabellenviertel fest.
Die Tore erzielten: 

1:0 Krämer, Lukas (8.) 
2:0 Schürbusch, Tom (32.) 
3:1 Krämer, Lukas (72.) 
4:1 Schürbusch, Tom (77.)
5:1 Berghäuser, Domenik (78.) 
6:1 Schürbusch, Tom (79.) 
7:1 Krämer, Lukas (83.)

Den Treffer für die Gäste erzielte Luca Eckhardt in der 62. Minute.

 










Karneval auf der Gosenbacher Alm

Nicht ganz typisch für Gosenbach aber dennoch eine gelungene und lustige Trainingseinheit. Einige verwunderte Gesichter gab es bei den Spielern als Trainer Rainer Maag nach dem Spiel am vergangenen Sonntag darauf hingewiesen hat, dass an Altweiber Verkleidungspflicht im Training ist. Auch die 2.Mannschaft, die gestern zeitgleich trainierte, schaute ziemlich erstaunt. Nach Bob Marley und Kreisligalegende Walter Frosch betraten sogar NFL Stars aus den USA den Gosenbacher Fußballplatz. Nach vollendeter Trainingseinheit wurde dann im Vereinsheim noch etwas gefeiert.

In diesem Sinne wünscht der SV Gosenbach allen Karnevalisten viel Spaß in den kommenden Tagen - Alaaf, Helau und natürlich ein Ojooh nach Braschbich.



Die 1.Mannschaft gewinnt die Vereinsmeisterschaft 2019

Am Samstag den 23.02.2019 fand in der Rundturnhalle in Niederschelden wieder das interne Futsalturnier des SV Gosenbach statt. An diesem Turnier nahmen zusammen mit dem Turniersieger aus der 1.Mannschaft auch die Damenmannschaft, 2.Mannschaft, B Jugend (2. Mannschaften) und Alte Herren (ebenfalls 2.Mannschaften) teil. Bei der Damenmannschaft fand in diesem Jahr eine Kooperation mit den Mädels aus der B Jugend statt. Nach erfolgreichem und spannendem Turnierverlauf wurde der Abend gemeinsam beim Gasthof Lange in Gosenbach abgeschlossen.

Der Fußballvorstand bedankt sich bei allen Helfern, Spielerinnen und Spielern. Sowie bei den Zuschauern die den Weg in die Rundturnhalle gefunden haben. Ein besonderer Dank gilt Randolf Schürbusch der wie immer erstklassig für das leibliche Wohl und eiskalte Getränke sorgte. Zudem Nicolas Bittner der mit musikalischer Unterstützung das Turnier begleitete.

Euer Fußballvorstand


(Auf dem Bild fehlt Max Hackler)



Vorbereitungsspiele der Seniorenmannschaften


Mi, 13.02.19  19:30 Niederschelden III  : SV Gosenbach II
         
Sa, 16.02.19 14:30 SV Gosenbach : SV Schameder
         
So, 17.02.19  13:00 SV Gosenbach II : TSV Weißtal III
         
  14:30 Spfr. Oberstdorf-Rödgen : SV Gosenbach
         
Do, 21.02.19 19:30 SV Gosenbach : TUS Deuz II
         
So, 24.02.19 14:30 SV Gosenbach : SV Betzdorf-Bruche
         
So, 03.03.19 13:00 SV Gosenbach II : Red Sox Allenbach II



 

Die zweite Welle holt sich im Spiel gegen den SSV Meiswinkel Oberholzklau II die Tabellenführung.!



Im zweiten Flutlichtspiel für diese Woche bleiben die Punkte wieder auf der Alm. 
Die 2.Mannschaft gewinnt mit 5:0 gegen die Reserve des SSV Meiswinkel Oberholzklau.

 


Unsere 1.Mannschaft gewinnt das Derby gegen die Reserve des FC Eiserfeld!




Für die Treffer im Flutlichtspiel sorgten Stefan Stahl (23.), Tim Stockhammer (26.), Timo Hölle (68.), Phil Rottler (73.) und Laurin Schürbusch (88.), für Eiserfeld trafen Sebastian Schneider (28.) und Lukas Hirtzbruch (55.).

 





























 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

4:1 sieg in Bürbach! #sogehtdersvg #nurdersvg

Ein Beitrag geteilt von SV Gosenbach (@sv_gosenbach1963) am Apr 15, 2018 um 9:51 PDT
















This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net) Zum Schutz vor Spam bitte den Text eingeben !