IMG_9840.jpg IMG_9494.jpg IMG_9475.jpg IMG_9552.jpg

Fußballschule des VfL Bochum 1848 begeistert junge Nachwuchskicker in Gosenbach

Bereits zum dritten Mal hatte in diesem Jahr der SV Gosenbach die Fußballschuhe des VfL Bochum 1848 auf der Kunstrasensportanlage „Am Stein“ zu Gast. 66 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren hatten sich von Freitag bis Sonntag unter professioneller Anleitung der ehemaligen Bundesligaspieler Christian Schreier, Dariusz Wosz, Thomas Kempe, Frank Benatelli und Benjamin Adamik, bei 4 Trainingseinheiten für höhere Aufgaben inspirieren lassen. Für die Siegerländer Nachwuchskicker, aus unterschiedlichen regionalen Vereinen, gab es die Möglichkeit, sich für die Talenttage des VfL Bochum zu präsentieren. Im Mittelpunkt stand allerdings die Freude am Fußballspielen bei allen Teilnehmern des Fußballcamps. Zur Belohnung erhielten alle Spieler einen Trikotsatz des VfL Bochum, Eintrittskarten zu einem Heimspiel sowie Gutscheine für Freizeitparks und einen Pokal. Am Samstagabend konnten die Kinder, gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern, die ehemaligen Fußballer beim Grillen näher kennen lernen und sie über ihre Profikarriere ausfragen.

Das nächste Trainingscamp findet von Freitag, den 20.Juli bis Sonntag, den 22.Juli 2018 in Gosenbach statt. Diese Veranstaltung kann bereits über die Homepage des SV Gosenbach gebucht werden. Weiterhin können Interessierte Jugendleiter Ralph Rottler unter ralph.rottler@svgosenbach.de kontaktieren.

 




Aktuelle Info zum Siegtal-Cup:

Hier findet ihr die aktuellen Spieltermine für Montag, den 14.08.2017.



Siegtal-Cup mit dem ersten Match in Gosenbach gestartet:

Stefan Stahl und Lars Müller spielten das 1. Match um den Siegtal-Cup






Am kommenden Dienstag, dem 08.08.2017 gehts los !!!

Der Siegtal Cup startet um 17 Uhr mit den Herren-Einzel in Gosenbach und Schelden sowie den Herren-Doppel 111 und Damen-Doppeln am Schinderweiher.

Kalte Getränke, Steak und Wurst vom Grill warten auf alle Teilnehmer und Zuschauer.

Den aktuellen Spielplan und die Termine finder ihr hier

Am Abend des Finaltages wird eine Playersnight in Niederschelderhütte stattfinden. Anmeldelisten sind in Gosenbach und auch in Niederschelderhütte ausgelegt. Bei Anmeldung werden 10 Euro für das Essen erhoben und 0,3 L Getränke werden für sehr günstige 1€ verkauft.


Wir freuen uns auf tolle Spiele und viele Zuschauer auf beiden Anlagen !

Euer Tennisvorstand








7. Auflage des Luca Debus Gedächtnisturniers erfüllt alle Erwartungen


5 Vereine tragen sich in Siegerliste ein. – Große Resonanz bei Bambini Turnier zum Abschluss des 3 tätigen Events.
Am vergangenen Pfingstwochenende fanden 5 Jugendturniere auf der „Gosenbacher Alm“ statt. Über 40 Mannschaften spielten an drei Tagen um den begehrten Turniersieg in der jeweiligen Altersklasse.  Auch in diesem Jahr waren die Verantwortlichen des SV Gosenbach über den sportlich fairen Verlauf der siebten Auflage des  Luca Debus Gedächtnisturniers mehr als zufrieden. Insbesondere die Bambini Kicker der Jahrgänge 2010 – 2012 lockten bei bestem Fußballwetter zahlreiche Zuschauer an.
Am vergangenen Freitag eröffneten die C- Junioren das diesjährige Pfingstturnier. Den Turniersieg sicherten sich souverän die Sportfreunde aus dem Leimbachtal.
Pfingstsamstag traten zunächst 8 F- Junioren Mannschaften gegeneinander an. Bei diesem Turnier konnte die Mannschaft des gastgebenden SV Gosenbach ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Der Jubel, nach dem 1:0 Finaltriumph über den TSV Siegen, war dementsprechend groß. 
Am Nachmittag  folgte schließlich der 3. Teil Gosenbacher Jugendturniers. Im Finale behielt  die JSG Eiserfeld/ Eisern mit 2:1 die Oberhand über die 2. Mannschaft der Siegener Sportfreunde.

Am Montagmorgen wurde das Turnier auf der Gosenbacher Alm mit 9 D Jugend Teams fortgesetzt. In einer 9 er Gruppe verwies der TSV Siegen die Konkurrenten aus Niederschelden und Eiserfeld auf die Plätze 2 und 3.

Zum Abschluss errangen die Bambini – Kicker des SUS Niederschelden den Turniersieg am Montagnachmittag. Wie im Rausch kombinierten sich die „Schelder Minikicker“ zu einem auch in der Höhe verdienten 4:0 Triumph über die Sportfreunde Siegen.

Zum Abschluss wurden, wie bereits in den Vorjahren, neben den großen Siegerpokalen für die jeweils drei erstplatzierten Mannschaften auch an jeden Spieler ein von der Familie Debus gestifteter Pokal als Erinnerung übergeben.

 

C- Jugend Turnier


Platzierung

Punkte

Tore

 

 1. Sportfreunde Siegen U14

13

7:0

 

2. FC Dautenbach  

11

7:1

 

3. SV Gosenbach

8

2:1

 

4. SUS Niederschelden

6

4:3

 

5.SV Borussia Salchendorf

2

2:7

 

6. Red Sox Allenbach

1

1:11

 

D- Jugend Turnier


Platzierung

Punkte

 Tore

 

1. TSV Siegen

20

11:1

 

2. SUS Niederschelden 2

16

7:3

 

3. JSG Eiserfeld/ Eisern

15

14:2

 

4. TSV Weißtal 3

14

10:4

 

5. SV Borussia Salchendorf

13

8:6

 

6. JSG Neunkhausen

11

8:11

 

7. SUS Niederschelden 3

8

5:14

 

8. SV Gosenbach

4

2:8

 

9. SUS Niederschelden 1

0

1:17

 

 

E- Jugend Turnier
Vorrundentabelle Gruppe A


Platzierung

Punkte

Tore

 

1. JSG Eiserfeld/ Eisern

8

3:0

 

2. Sportfreunde Siegen 1

8

3:1

 

3. SUS Niederschelden 1

5

2:1

 

4. JSG Burbach/ Wahlbach

5

1:2

 

5. SV Gosenbach

0

1:6

 

Vorrundentabelle Gruppe B


Platzierung

Punkte

Tore

 

1. Sportfreunde Siegen 2

12

17:0

 

2. SG Mudersbach/ Brachbach

7

7:6

 

3. JSG Kalteiche

4

9:11

 

4. SV Netphen 2

4

1:3

 

5. SUS Niederschelden 2

1

0:14

 

Halbfinale
JSG Eiserfeld/ Eisern – SG Mudersbach/ Brachbach    8:7 n. Siebenmeterschießen
Sportfreunde Siegen 1 – Sportfreunde Siegen 2           3:5
Spiel um Platz 9
SV Gosenbach – SUS Niederschelden  2                          2:1
Spiel um Platz 7
JSG Burbach/ Wahlbach – SV Netphen 2                        2:0

Spiel um Platz 5
SUS Niederschelden 1 – JSG Kalteiche                           7:1
Spiel um Platz 3
SG Mudersbach/ Brachbach -  Sportfreunde Siegen  1  2:4
Finale
JSG Eiserfeld/ Eisern - Sportfreunde Siegen 2            2:1

F- Jugend – Turnier
Vorrundentabelle Gruppe A


Platzierung

Punkte

Tore

 

1. TSV Siegen 1

9

14:0

 

2. SV Gosenbach 1

6

12:2

 

3. JSG Eiserfeld/ Eisern

3

3:10

 

4. JSG Burbach/ Wahlbach

0

2:19

 

 

Vorrundentabelle Gruppe B


Platzierung

Punkte

Tore

 

1. JSG Eiserfeld/ Eisern 2

9

5:1

 

2. Red Sox Allenbach 

6

5:1

 

3. TSV Siegen 2

3

2:3

 

4. SV Gosenbach

0

2:9

 

Halbfinale
1. TSV Siegen 1 – Red Sox Allenbach                 4:0
JSG Eiserfeld/ Eisern 2 - SV Gosenbach 1          0:4
Spiel um Platz 7
JSG Burbach/ Wahlbach  – SV Gosenbach  2    3:4
Spiel um Platz 5
JSG Eiserfeld/ Eisern  1 – TSV Siegen  2              2:1

Spiel um Platz 3
Red Sox Allenbach  - JSG Eiserfeld/ Eisern 2      1:3 

Finale
TSV Siegen 1 – SV Gosenbach 1                            0:1 
 

 

Bambini Turnier
Gruppe A


Platzierung

Punkte

Tore

1. SuS Niederschelden

10

13:2

2. Sportfreunde Siegen

9

7:5

3. JSG Kirchen

4

2:4

4. SV Gosenbach 1

3

4:7

5. SG Mudersbach/Brachbach

1

2:10

Gruppe B


Platzierung

Punkte

Tore

1. Sportfreunde Obersdorf/ Rödgen

10

9:0

2. Red Sox Allenbach 

9

8:2

3. TuS Alchen

7

7:4

4. SV Gosenbach 2

3

4:10

5. FC Eiserfeld

0

1:13

Halbfinale
SuS  Niederschelden – Red Sox Allenbach                                     1:0
Sportfreunde Obersdorf Rödgen – Sportfreunde Siegen          1:3

Spiel um Platz 9
SG Mudersbach Brachbach – FC Eiserfeld                                     5:0
Spiel um Platz 7
SV Gosenbach  1 – SV Gosenbach  2                                                    2:1
Spiel um Platz 5
JSG Kirchen – TuS Alchen                                                                         5:3 n. Siebenmeterschießen
Spiel um Platz 3
  Red Sox Allenbach – Sportfreunde Obersdorf Rödgen               0:3                    
Finale
SuS Niederschelden – Sportfreunde Siegen                                     4:0

 

 

 

 






04. – 06. August 2017
VfL Bochum Fussballschule zu Gast bei uns
Weitere Infos hier

02., 03. und 05. Juni 2017
Pfingstturnier / Luca-Debus-Gedächtnisturnier

Anmeldung der Vereine noch möglich, bitte kontaktiert uns per eMail unter ralph.rottler@svgosenbach.de oder per Anmeldeformular an uns!


Das Protokoll zur Jahreshauptversammlung 2017 findet ihr hier




Achtbar geschlagen, Glückwunsch an die Sportfreunde Siegen

Nach der Sensation im Halbfinale des B-Jugend Kreispokal mit dem 3:1 Sieg beim Bezirksligisten TUS Erndtebrück hat sich unsere JSG SV Gosenbach / TSV Siegen mit den Trainern Frank Schreiber und Torsten Wolters (Geburtstagskind) gegen den Westfalenligisten Spfr. Siegen am 16.11.2016 in Niederschelden am Rosengarten achtbar mit 2:4 (0:3) geschlagen. In diesem Spiel hat sich gezeigt, das aus zwei Mannschaften eine Einheit gebildet wurde und man lange gegen den Westfalenligisten stand halten konnte. Erst nach einer halben Stunde konnten die Sportfreunde durch einen glücklichen Elfmeter die Führung erzielen. (Weitere Berichte in allen hiesigen Tageszeitungen). Wir wünschen unserer Truppe für die Restsaison in der Kreisliga A den gleichen Kampfgeist und den daraus resultierenden sportlichen Erfolg.
 




 

Gosenbacher D- Junioren freuen sich über neue Trikots

Die D 1 des SV Gosenbach wurde pünktlich zur Spielzeit 2016/2017 mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet. Melanie Leimbach, die sich vor drei Jahren ihren Traum vom eigenen Friseursalon in der Freusburger Mühle verwirklichte, freute sich anlässlich der Übergabe der neuen Trikots über die vielen strahlenden Kinderaugen aus Gosenbach und Umgebung. Der SV Gosenbach bedankt sich bei Melanie Leimbach für die wertvolle Unterstützung. Ohne die Hilfe von Gönnern und Sponsoren wäre die Jugendarbeit mit über 160 Kindern und Jugendlichen , die derzeit mit großer Begeisterung, auf der „Gosenbacher Alm“, hinter dem Ball herjagen, heutzutage nicht mehr denkbar, so Jugendleiter Ralph Rottler.




Feierliche Pokalübergabe nach abwechslungsreichen Trainingstagen.

Das Trainingscamp der VfL Bochum Fußballschule in Gosenbach endete am 31.07. mit vielen glücklichen Gesichtern. Über 80 Kinder holten sich den verdienten Pokal, eine Urkunde sowie Gutscheine für den Freizeitpark Fort Fun und ein Heimspiel des VfL Bochum bei der abschließenden Siegerehrung ab. Weitere tolle Preise erhielten die Gewinner des Technik Parcours und des VfL Bochum Fußball Quiz. Zuvor fanden vom 29.07. – 31.07. 2016 5 Trainingseinheiten durch Christian Schreier, Gerd Strack,  Dariusz Wosz, Benjamin Adamik, Zbigniew Fabinski und Jürgen Holletzek statt. Die teilnehmen Kinder erhielten zum 2. Mal nach 2015 die Möglichkeit ihr Können am runden Leder unter professioneller Anleitung zu verbessern. Weiterhin standen die ehemaligen Bundesligaprofis Spielern, Eltern und Betreuern bei einer Talkrunde und einem gemeinsamen Grillabend Rede und Antwort.

Dank des rechtzeitig fertig gestellten Kleinspielfeldes, konnte die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr sogar um 15 Nachwuchskicker erhöht werden.  Auf dieser 20 mal 13 Meter  großen Anlage kann in Zukunft der Gosenbacher Nachwuchs auch bei Schnee, Eis und Kälte trainieren.





Damen gewinnen 3:1 gegen TC Wahlbach

Unsere Tennisdamen gewannen auf heimischer Anlage klar mit 3:1 gegen den TC Wahlbach. Die Damen verloren bisher nur ein Spiel gegen den TV Eiserfeld. Sie hoffen, die kommenden Partien gegen TuS Unglinghausen und TC Siegen 2 ebenso erfolgreich gestalten zu können.
Von links nach rechts: Carola Strunk, Kirsten Stähler, Christel Keßler, Susanne Stahl und Ulrike Neugebauer. Es fehlt Ursel Hunger.


Gesamtvorstand bleibt weitgehend unverändert


Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SV Gosenbach konnte der 1. Vorsitzende Richard Keßler 64 Vereinsmitglieder begrüßen. Mit einer Gedenkminute für die im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder begann die Veranstaltung.

50 Jahre vereinstreue zeichnen Ludwig Latsch, Heinz Pietschmann und Joachim Hackler aus. Hauke Hackler ist seit 40 Jahren Vereinsmitglied des SV Gosenbach. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden außerdem Joachim Spies und Helmut Stahl geehrt.

Bei den Neuwahlen zum Gesamtvorstand wurden die beiden Vorsitzenden Richard Keßler und André Grimm für weitere 2 Jahre in ihrem Amt bestätigt. Einzig Oliver Höfer legte nach 18 jähriger Tätigkeit als Fußballabteilungsleiter sein Amt nieder. Er wird von Eberhard Utsch ersetzt.

Die Tennisabteilung nahm mit 2 Herrenteams an der Meisterschaft und zusätzlich mit je einer Mannschaft an der Damen-, Herren- und Mixedhobbyrunde teil. Im Herbst konnte das 25 jährige Jubiläum der Abteilung gefeiert werden.

Als sehr erfreulich lässt sich weiterhin die Entwicklung im Juniorenbereich bezeichnen.  Die Jugendabteilung, unter der Leitung von Ralph Rottler, kann mit Ausnahme der A Jugend alle Altersklassen, teils mehrfach, besetzen. Der rege Spielbetrieb führt  zu einer konstant hohen Mitgliederzahl. Über 160 Kinder und Jungendliche sind in diversen Mannschaften aktiv. Seit dieser Saison nimmt erstmals wieder seit einigen Jahren eine Mädchenmannschaft am Spielbetrieb teil.

Als Höhepunkt der vergangenen Saison können die Jugendturniere, an Pfingstsamstag und Fronleichnam 2015, mit 54 teilnehmenden Mannschaften betrachtet werden. In Zusammenarbeit mit dem VfL Bochum wurde im vergangenen Sommer erstmals eine Fußballschule am Sportplatz „Am Stein“ durchgeführt.

Im Seniorenbereich wird Rainer Maag weiterhin die 1. Mannschaft des SV Gosenbach trainieren.

Abschließend dankte der Vorstand allen Trainern, Betreuern, Spielern, Schiedsrichtern und Mitgliedern für ihre ehrenamtlichen Dienste im SV Gosenbach.






Tennisabteilung des SV Gosenbach feiert 25jähriges Vereinsjubiläum

Andreas Schmitt gewinnt Showkampf gegen Frank Löcherbach – Große „Fete“ im Vereinsheim

Nach der Vereinsgründung der Tennisabteilung am 15.08.1990 wurde am 31.Oktober das 25-jährige Vereinsjubiläum gefeiert.Dies geschah unter Beteiligung des befreundeten TV Altenseelbach. Bei strahlendem Herbstwetter wurden Mixed, Doppel und Einzel auf der vereinseigenen Anlage gespielt.

Ab 15:15 traten Andreas Schmitt (LK5) und Frank Löcherbach (LK6) vom TC Wilgersdorf zu einem Showkampf gegeneinander an. In dieser äußerst spannenden Begegnung siegte Andreas Schmitt mit 7:6. Danach nutzten noch einige Vereinsmitglieder die Möglichkeit mit den beiden Gastspielern eine Doppelpartie zu spielen.

Ab 19:00 stieg dann die große Jubiläumsfeier im Vereinsheim des SV Gosenbach. Im Mittelpunkt stand die Ehrung der zahlreichen Gründungsmitglieder durch den 1. Vorsitzenden Richard Keßler und dem neuen Tennisabteilungsabteilungsleiter Patrick Nickel.

Bei einem sehr abwechslungsreichen Abendprogramm verbrachten die anwesenden Mitglieder, der Tennisabteilung, die Abendstunden in gemütlicher Atmosphäre.




...von links nach rechts...
Beate Hergarten, Tim Keßler, Christel Keßler, Uwe Stähler, Kirsten Stähler, Michael Hackler, Ursula Hunger,
Oliver Höfer, Günther Hunger, Sven Keßler, Patrick Nickel, Richard Keßler...











Fotoalben

Platzkonzert

Ein paar Impressionen vom Platzkonzert mit Lyra Brachbach
IMG_7570.jpg
IMG_7573.jpg
IMG_7574.jpg
IMG_7575.jpg
IMG_7576.jpg
IMG_7577.jpg
 

Kontakt




This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net) Zum Schutz vor Spam bitte den Text eingeben !